Kissen aus einem alten Pullover

Schon wieder ein Stück gewachsen? Dein Lieblingspullover passt nicht mehr? Kein Problem! Nähe dir doch aus dem Pulli ein gemütliches Schmusekissen! Das kannst du behalten, bis du 100 Jahre alt bist...

Du brauchst: kleinen Pullover, große Stopfnadel, Wollfaden, Füllwatte oder Schaumstoff oder Kisseninlett

Stülpe die Ärmel nach innen und nähe die Armlöcher und die untere Kante (am Bund) zu.

Stopfe Füllwatte, Schaumstoff oder ein Kisseninlett in das ‚Kissen’. Zum Schluss nähst du den Halsausschnitt zu.