LABBÉ Verlag
Lesekorb - Geschichten für Kinder

Für Eltern und andere wichtige Erwachsene

Die wichtigsten Bücher, die man liest, liest man, wenn man jung ist. Deshalb möchten wir mit unserem Lesekorb Kindern einen freien Zugang zu den bekanntesten Klassikern der Kinder- und Jugendliteratur verschaffen.

Viele Klassiker sind im Laufe der Jahre verfilmt worden und sind daher relativ bekannt. In Buchform sind sie weniger bekannt, konnten aber zum Glück von den neuen Medien noch nicht völlig verdrängt werden.

Lesen hat eben einen großen Vorteil, weil man sich seine eigenen Bilder im Kopf machen kann. Das mögen wir Menschen am liebsten, denn so ist unser Gehirn gebaut.

Was sind Klassiker? In vielen Ländern hat es sehr lange Zeit nur zwei Lesekategorien für junge Menschen gegeben: Die nacherzählten Volksmärchen und später die so genannten Klassiker. Diese Klassiker wurden ursprünglich nicht für Kinder, sondern für Erwachsene geschrieben. Da sie aber vorwiegend die Entwicklung junger Menschen in der Übergangsphase zwischen Kindheit und Erwachsensein – zwischen Naivität und Reife – beschrieben, wurden sie immer mehr von Kindern und Jugendlichen gelesen. Es ist das ewige Streben des jungen Menschen sich von seinen Eltern loszureißen, erwachsen zu werden und sich selbst zu verwirklichen, oder auch: Aufbruch – Abenteuer – siegreiche Heimkehr.

Und deshalb wurden Robinson Crusoe und Gulliver mit der Zeit zu Inbegriffen dieser Literatur. Obwohl diese Klassiker vor Hunderten von Jahren geschrieben worden sind, setzen sie sich mit universellen, psychologischen Problemen auseinander, die wir in die heutige Zeit projizieren können. Klassiker haben oft eine sehr einfache aber spannende Handlung. Der Leser kann sehr leicht dem roten Faden der Handlung folgen. Die Personen sind oft schwarz-weiß gezeichnet und lassen sich deshalb schnell und einfach in gut oder böse einteilen.

Es gibt viele Kinder, die starke Leseerlebnisse, herrlich dicke Bücher, Abenteuer, Spannung, aber auch ein wenig Sentimentales suchen. All dies bieten die alten Klassiker. Und wer sie liest, wird nicht enttäuscht werden. Generationen von Lesern können das bestätigen. Klassiker geben uns die Möglichkeit durch Zeit und Raum zu reisen und zu erleben, wie Menschen früher gelebt haben. Es gibt universelle Helden, die wir bewundern können, aber auch ganz gewöhnliche Menschen, die wie wir alle kämpfen und sich selbst übertreffen möchten.

Die Herausgabe von Klassikern ist aber oft problematisch. Originaltexte, Übersetzungen und Überarbeitungen sind meistens hoffnungslos überaltert. Dabei handelt es sich nicht um Kleinigkeiten wie neue Rechtschreibung oder unendliche Bandwurmsätze, sondern um die Vermittlung von überholten Wertvorstellungen. Dem damaligen Zeitgeist entsprechend enthalten viele Klassiker leider auch Rassismus, Frauenverachtung und Beschreibungen von Kinderzüchtigung, die wir heute unter keinen Umständen akzeptieren können.

Wir haben sämtliche Geschichten im Lesekorb entsprechend überarbeitet, damit man sie heute lesen und auch begreifen kann. Unser Lesekorb ist grenzenlos, denn es gibt ja unendlich viele gute Geschichten und deshalb wird der Lesekorb laufend erweitert.

Micha Labbé

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Spielotti
Mellvil
Mellvil
Zzzebra
Mellvil
Mellvil