LABBÉ Verlag
Lesekorb - Geschichten für Kinder

Eisenbahn von nah und fern



Eisenbahn von nah und fern
haben alle Kinder gern,
nimm mich mit, nimm mich mit,
nimm mich mit!


So wird's gemacht:
Einige Kinder stellen sich hintereinander und fassen sich an den Schultern. Nun fährt der Zug los.
Bei "nimm mich mit" werden andere Kinder berührt und dürfen sich am Ende an den Zug hängen.

Es können aber auch viele, kleinere Züge gebildet werden. Die dürfen sich dann aber nicht berühren. Das Tempo wird mit der Zeit immer schneller, bis die "Züge" rennen müssen.

Hanna spielt dabei öfters einen kaputten Zug, dann müssen alle auf einem Bein hüpfen. Michael Green liebt Bergauf- und Bergabfahrten. Dann springen und ducken sich alle, wie der Lokführer es vormacht.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop