LABBÉ Verlag
Lesekorb - Geschichten für Kinder

Im frischen grünen Wald



1.
Im frischen grünen Wald,
wo Axt und Beil erschallt,
wo die Nachtigall tut singen,
des Meisters Geld tut springen,
da tönt so rechte Lust
aus einer jungen Zimmermannsbrust.

2.
Wo kommen Schlösser her
und Kirchen noch viel mehr?
Selbst Brücken über Flüssen,
die wir erbauen müssen?
Zu Wasser und zu Land
ist unser Handwerk bekannt.

3.
Und ist ein Bau vorbei,
gibt's eine Schmauserei:
Viel zu essen, viel zu trinken,
viel Braten, Wurst und Schinken,
viel Bier und auch viel Wein,
ein jeder möchte Zimmermann sein.

4.
Und ist ein Bau vorbei,
gibt's keine Schmauserei:
Nichts zu essen, nichts zu trinken,
kein Braten, Wurst und Schinken,
kein Bier und auch kein Wein:
Der Teufel mag Zimmermann sein.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Liederbaum
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil