LABBÉ Verlag
Lesekorb - Geschichten für Kinder

Bolle reiste jüngst zu Pfingsten



1.
Bolle reiste jüngst zu Pfingsten, nach Pankow war sein Ziel,
da verlor er seinen Jüngsten ganz plötzlich im Jewühl.
Ne volle halbe Stunde hat er nach ihm jespürt,
|: aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert. :|

2.
Zu Pankow jab's kein Essen, zu Pankow jab's keen Bier,
war alles aufjefressen von fremden Leuten hier.
Nich' mal ne Butterstulle hat man ihm reserviert,
|: aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert. :|

3.
Auf der Schönholzer Heide, da jab's ne Keilerei.
Und Bolle, jar nich' feije, war mittenmang dabei,
hat's Messer rausjerissen und fünfe massakriert,
|: aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert. :|

4.
Et fing schon an zu tagen, als er sein Heim erblickt,
das Hemd war ohne Kragen, das Nasenbein zerknickt,
das linke Auge fehlte, das rechte marmoriert,
|: aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert. :|

5.
Zu Hause anjekommen, da jings ihm aber schlecht.
Da hat ihn seine Olle janz mörderisch verdrescht.
Ne volle halbe Stunde hat sie auf ihm poliert,
|: aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert. :|

6.
Bolle wollte sterben, er hat sich's überlegt.
Er hat sich auf die Schienen der Bimmelbahn jelegt.
Die Bahn, die hat Verspätung und vierzehn Tage drauf
|: da fand man uns'ren Bolle als Schimmel wieder auf. :|

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop