LABBÉ Verlag
Lesekorb - Geschichten für Kinder

Jomi, Jomi, schpil mir a Lidele



1.
Jomi, Jomi schpil mir a Lidele, wos dos Mejdele wil?
Dos Mejdele will a por Schichelach hoben, miß men gejn dem Schister sogen.
Nejn Mameschi, nein, du kenst mich nischt varschtein, du weißt nischt wos ich mein.

2.
Jomi, Jomi schpil mir a Lidele, wos dos Mejdele wil?
Dos Mejdele will a Hitele hoben, miß men gejn der Pitzerke sogen.
Nejn Mameschi, nein, du kenst mich nischt varschtein, du weißt nischt wos ich mein.

3.
Jomi, Jomi schpil mir a Lidele, wos dos Mejdele wil?
Dos Mejdele will a por Ojringlach hoben, miß men gejn dem Goldschmid sogen.
Nejn Mameschi, nein, du kenst mich nischt varschtein, du weißt nischt wos ich mein.

4.
Jomi, Jomi schpil mir a Lidele, wos dos Mejdele wil?
Dos Mejdele will a Choßendl hoben, miß men gejn dem Schadchen sogen.
Jo Mameschi, jo, du kenst mich schon varschtein, du weißt schon wos ich mein.

5.
Jomi, Jomi, schpil mir a Lidele,
wos dos me'idele will,
wos dos me'idele will.
Dos me'idele wil a chosendl hobn,
mus men ge'ihn dem shadchen sogn.

Abschlussrefrain:
Jo, mamaschi jo,
du kennst mir schoin varste'ihn,
du we'isst schoin, wos ich me'in!


Die deutsche Übersetzung:

1.
Jomi, Jomi, spiel mir ein Liedchen, was will denn das Mädelchen haben?
Das Mädelchen will ein paar Schuhchen haben, muss man zum Schuster gehen und es ihm sagen.
Nein, liebe Mutter, nein! Du kannst mich nicht verstehn, du weißt nicht, was ich meine.

2.
Jomi, Jomi, spiel mir ein Liedchen, was will denn das Mädelchen haben?
Das Mädelchen will ein Hütchen haben, muss man zur Putzmacherin gehen und es ihr sagen.
Nein, liebe Mutter, nein! Du kannst mich nicht verstehn, du weißt nicht, was ich meine.

3.
Jomi, Jomi, spiel mir ein Liedchen, was will denn das Mädelchen haben?
Das Mädelchen will ein Paar Ohrringlein haben, muss man zum Goldschmied gehen und es ihm sagen.
Nein, liebe Mutter, nein! Du kannst mich nicht verstehn, du weißt nicht, was ich meine.

4.
Jomi, Jomi, spiel mir ein Liedchen, was will denn das Mädelchen haben?
Das Mädelchen will einen Bräutigam haben, muss man zum Heiratsvermittler gehen und es ihm sagen.
Ja, liebe Mutter, ja! Nun weißt du schon, was ich meine, nun kannst du mich auch verstehn.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Liederbaum
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil