LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Blätter-Regenbogen

Mit den Blättern des Ahorns kann man einen tollen Regenbogen zaubern. Dazu sammelst du Ahornblätter in verschiedenen Farben. Sortiere sie nach den Farben und klebe sie auf ein großes Blatt Papier. Die dunkelgrünen Blätter kommen ganz nach oben. Weiter geht es mit den Farben hellgrün, gelb, orange, rot, hellbraun und dunkelbraun.

Ist schon komisch, dass unsere Laubbäume im Herbst ihre Blätter immer abwerfen! Sie verlieren einfach ihren grünen Farbstoff und leuchten nun in bunten Farben auf. Großvater sagt, dieses Feuerwerk in rot, gelb und orange kommt durch einen anderen Farbstoff, das Karotin. Das ist der gleiche Stoff, der auch Möhren orange färbt. Die Farbe des Karotins kann man aber nur sehen, wenn der grüne Farbstoff verschwunden ist. Der ist nämlich stärker. Wenn die Blätter dann abgefallen sind, bleiben kleine Wunden an den Ästen zurück, die schnell vernarben. Sie sind für den Baum natürlich ungefährlich, denn er hat ja für das kommende Jahr genügend Zuckervorräte gespeichert. Und wenn du die vernarbten Äste genauer anschaust, dann findest überall kleinen Knospen, die auf den nächsten Frühling warten.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop