LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Brennesselsuppe

Diese Suppe haben Großvater und ich gemeinsam gekocht. Übrigens: Gekochte Brennnesselblätter brennen gar nicht!

Du brauchst als Zutaten: 1 kg Brennnesselblätter, 750 ml Wasser, 1 Brühwürfel, 2 Esslöffel Butter, 1 Bund Schnittlauch, Salz und Pfeffer, eventuell auch Eier.

Außerdem brauchst du: Gummihandschuhe, 2 Töpfe, 1 Kelle, 1 Schaumlöffel, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 Messer und 1 Holzbrettchen

Pflücke mit Handschuhen kleine, junge Brennnesselblätter und wasche sie gründlich.

Schütte die Brennnesselblätter zusammen mit dem Brühwürfel vorsichtig in das zum Kochen gebrachte Wasser.

Nimm die Blätter nach 5 Minuten wieder aus dem kochenden Wasser. Stelle den Topf zur Seite.

Schmelze in einem anderen Topf die Butter. Rühre das Mehl und nach und nach die Brennnesselbrühe dazu.

Hacke die Brennnesselblätter zusammen mit dem Schnittlauch und gib diese Mischung zur Suppe.

Würze die Suppe mit Salz und Pfeffer. Sehr lecker schmecken hart gekochte Eier dazu. Guten Appetit!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop