LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Säen

Großvater konnte mich gerade noch davon abhalten, vor lauter Eifer meine neuen Samen einfach so in die Erde zu stopfen. Er schüttelte lächelnd den Kopf und zeigte mir, wie man das richtig macht, das Säen.

Nimm einen sauberen Topf aus Ton oder Plastik und lege Scherben oder Granulat unten hinein. Das tust du, damit das überflüssige Wasser später leichter aus dem Topf sickern kann. Sonst ertrinkt deine Pflanze. 

Schütte Erde in den Topf. Mach mit der Hand eine kleine Grube und lege die Samen oder Kerne, die Zwiebel oder die Pflanze hinein.

Nun füllst du noch mal mit Erde auf und bedeckst das frisch Gesäte. Drücke die Erde leicht an und gieße alles zum ersten Mal.

Verpacke den Topf in eine Plastiktüte und binde die Tüte mit einem Faden oder einer Klemme zusammen. Falls sich Tröpfchen in der Tüte bilden, kannst du die Tüte ein klitzekleines bisschen öffnen, so lüftest du durch.

Nimm die Plastikfolie ab, wenn die ersten Blätter hervorkommen und stelle die Pflanze auf einen Untersetzer. So, das hätten wir!

Und schau doch mal genau hin: Sehen die ersten Blättchen nicht aus wie kleine Herzen? Hübsch, nicht wahr?

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop