LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Mauerball

Das gehört sicher zu den bekanntesten Ballspielen überhaupt. Mauerball könnt ihr alleine oder zu mehreren spielen. Alles, was ihr braucht, ist ein Ball und eine Wand (Hauswand, Mauer, Garagentor). Wenn mehrere Kinder Mauerball miteinander spielen, ist es ratsam, sich kurz auf die Regeln zu einigen, denn es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Mauerball zu spielen. Immer geht es darum, den Ball an die Wand zu werfen und ihn wieder zu fangen, allerdings mit sehr unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Und so spielen wir Mauerball:

10 mal
Wirf den Ball mit beiden Händen an die Wand und fange ihn mit beiden Händen auf.

9 mal
Wirf den Ball mit der linken Hand an die Wand und fange ihn mit beiden Händen auf.

8 mal
Wirf den Ball mit der linken Hand an die Wand und fange ihn mit der rechten Hand wieder auf.

7 mal
Wirf den Ball an die Wand, lasse ihn einmal auf dem Boden aufprallen und fange ihn.

6 mal
Wirf den Ball an die Wand, klatsche dabei einmal in die Hände und fange ihn wieder auf.

5 mal
Stelle dich seitlich zur Wand, wirf den Ball unter deinem linken Knie durch an die Wand und fange ihn wieder auf.

4 mal
Wirf den Ball unter deinem rechten Knie durch an die Wand und fange ihn wieder auf.

3 mal
Wirf den Ball an die Wand, drehe dich dabei einmal ganz herum und fange ihn wieder auf.

2 mal
Stelle dich rückwärts zur Wand, wirf den Ball an die Wand, drehe dich um und fange ihn wieder auf

1 mal
Wirf den Ball hoch in die Luft, klatsche 10-mal in die Hände und fange den Ball wieder auf.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop