LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Storch

Für dieses Spiel brauchst du außer deinen Mitspielern noch eine Handvoll kleiner Steinchen. Es sollten so etwa 10 bis 15 Stück sein. Diese Steinchen werden in einer langen Reihe hintereinander ausgelegt; immer etwa einen Meter oder einen langen Schritt voneinander entfernt. Die Spieler wählen die Reihenfolge und schon geht´s los: Der erste Spieler zieht seine Schuhe aus und stellt sich auf ein Bein - eben wie ein Storch. Er muss jetzt auf einem Bein die Steinreihe so entlangspringen, dass er mit jedem Sprung ein Steinchen überspringt. Das Ganze selbstverständlich ohne dabei den anderen Fuß abzusetzen! Ist der Spieler am Ende der Reihe angelangt ohne einen Fehler zu machen, dreht er sich um (alles auf einem Bein!) und hebt mit dem freien Fuß das letzte Steinchen auf. Er hat sozusagen einen "Frosch" geschnappt. Er hebt den Fuß mit dem eingeklemmten Steinchen wieder hoch und hüpft zurück zum Ausgangspunkt. Dort legt er seine Beute ab. Hat er bis hierher immer noch keinen Fehler gemacht, ist er noch einmal an der Reihe: wieder hüpft er nach "Storchenart" über die Steinchen und klaubt das letzte in der Reihe mit seinen Zehen auf. Erst wenn er einen Fehler begeht - das heißt beim Hüpfen einen Stein berührt, mit dem erhobenen Fuß auf den Boden kommt, den geholten Stein fallen lässt oder zweimal in den selben Zwischenraum springt – werden die eroberten Steinchen in die Reihe zurückgelegt und der nächste Spieler ist dran. Nachdem alle Mitspieler an der Reihe gewesen sind wird verglichen, wer die meisten Steinchen einsammeln konnte. Er ist der Sieger.

Da die "Störche" bei diesem Spiel barfuss durch die Gegend hüpfen musst du vorher ganz genau kontrollieren, ob nichts Hartes oder Scharfkantiges im Wege liegt, an dem sie sich verletzen können. Schließlich stehen Störche unter Naturschutz!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil
Mellvil
Mellvil