LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Onkel Otto in der Badewanne

Eines Abends erklärte mir Großvater sein Lieblingsspiel. Es heißt: "Onkel Otto sitzt in der Badewanne", und es geht so: Jeder von Euch braucht einen Zettel zum Spielen. Nehmt die breite Seite nach oben und knickt diesen Zettel fünf Mal. Dann hat jeder einen Zettel mit sechs Spalten. In die erste Spalte kommt ein Titel oder ein Verwandtschaftsgrad, zum Beispiel "Onkel, Doktor, Schwester", in die zweite Spalte kommt ein Name, zum Beispiel "Susi, Müller, Peter". In die dritte Spalte kommt eine Tätigkeit, zum Beispiel "schläft, isst, raucht". Ein Verhältniswort kommt danach in die vierte Spalte, zum Beispiel "auf, unter, mitten in, oberhalb von" und in die fünfte Spalte kommt "die, das, den, dem, ein, eine, einen, einem". 

Zum Schluss kommt noch ein Hauptwort, zum Beispiel "Stuhl, Auto, Fernseher". Der erste Spieler schreibt in die erste Spalte "Onkel" und knickt den Zettel nach hinten, so dass der Nächste nicht sieht, was er geschrieben hat. Der Nächste schreibt "Maier", knickt den Zettel wieder nach hinten und gibt ihn weiter. So geht es immer weiter, bis alle sechs Spalten voll sind. Der Letzte rollt den Zettel auf und liest laut vor, was für ein Satz dort steht. Oft kommen ganz witzige Geschichten dabei heraus."

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop