LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Luftdruck

Der Luftdruck hält Wasser in einem Glas fest, auch wenn du es umdrehst. Ein einfaches, aber ganz erstaunliches Experiment.

Du brauchst: 1 Trinkglas bis zum Rand voll mit Wasser, 1 Stück Pappe zum Verschließen

Halte das volle Glas mit der einen Hand und drücke mit der anderen Hand die Pappe wie einen Deckel auf das Glas. Drehe nun das Glas um. Kein Wasser läuft aus. Das hält ja noch jeder für möglich. Aber nun zieh die Hand weg, die den Pappdeckel hält. Das Wasser bleibt im Glas!Wie ist das möglich? Der äußere Luftdruck, der von unten auf die Pappe drückt ist stärker als das Gewicht des Wassers im Glas, das auf die Pappe drückt. Mein Freund Michael Green wollte natürlich gleich wissen, ob das auch mit einem noch leichteren Blatt Papier geht. Sogar mit Papier funktioniert es! Allerdings nicht lange, denn das Papier ist recht schnell durchnässt, wellt sich und fällt samt Wasser nach unten. Am besten führst du diesen Teil des Experiments nur über dem Waschbecken durch.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop