LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Freundschaftsherzen

Eine Leckerei, über die sich jeder freut. Ob ein großes oder ein kleines Herz – diese Plätzchen sind eine Überraschung, die von Herzen kommt!

Zutaten für ein großes Freundschaftsherz oder ein Blech mit Ausstech-Herzen:
200 g gemahlene Mandeln, 350 g Mehl, 30 g Speisestärke, 140 g Puderzucker, 3 Esslöffel Zucker, ½ Teelöffel geriebene Zitronenschale, ½ Teelöffel Zimt, ½ Teelöffel Salz, 2 Eier, 250 g Butter, eine Tasse Marmelade. Ferner brauchst du 2 unterschiedlich große Ausstech-Herzformen

Mandeln, Mehl, Speisestärke, Puderzucker, Zucker, Zitronenschale, Zimt und Salz in eine Schüssel geben und gut durchmischen. In die Mitte eine Mulde drücken, die aufgeschlagenen Eier zugeben. Die Butter in kleine Stücke schneiden und alles zusammen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für zwei Stunden in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ½ cm dick ausrollen und große Herzen ausstechen. Die Hälfte der Herzen auf das Backblech legen. In der Mitte der übrigen Herzen kleinere Herzförmchen ausstechen. Vorsichtig die großen Rand-Herzen anheben und ebenfalls auf das Backblech legen. Die kleineren Herzen beiseite legen. Die großen Herzen 12 bis 15 Minuten backen und abkühlen lassen.

Die großen, vollständigen Herzen dünn mit Marmelade bestreichen, dann die Herzen mit dem Rand darauf legen und mit Puderzucker bestreuen. Nach einigen Stunden ist die Marmelade in der Mitte nicht mehr klebrig. In Geschenk-Folie wickeln, einen hübschen Zettel dran und fertig ist die süße Überraschung!

Anleitung für große Freundschaftsherzen:
Aus Backpapier eine Schablone für ein großes Herz ausschneiden. Wenn man die Schablone in der Mitte zusammenfaltet, wird die Form symmetrisch. Den Teig halbieren und zwei etwa gleich große, etwas dickere Teigplatten ausrollen. Auf eine Teigplatte die Schablone legen und mit einem Messer die Herzform nachzeichnen. Das Herz vorsichtig auf das Backblech legen.

Aus der zweiten Teigplatte eine zweite große Herzform herstellen.

Mit der Schablone eine weitere Herzform formen. Aus diesem großen Herz höchstens 3 sehr kleine Herzen ausstechen und vorsichtig aus der Herzform herauslösen. Das große Herz auf das Backblech legen und backen.
Zuletzt das große, vollständige Herz mit Marmelade bestreichen, das Herz mit den kleinen Herzformen darauf legen. Zum Verschenken am besten einen Karton mit Alufolie beziehen, dann das Herz darauf legen und mit Geschenk-Folie umwickeln. Ein wunderschönes Geschenk, doch leider sehr zerbrechlich!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop