LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Laut lesen

Vor einiger Zeit habe ich eine Lern-Entdeckung gemacht. Ich lese ziemlich viel, spannende Geschichten, Abenteuer, was eben Spaß macht, und natürlich lese ich auch schnell. Mit den neuen Texten für zu Hause war ich rasch fertig, ich habe das Buch kurz aufgeschlagen, ruck-zuck die Zeilen überflogen, und hatte alles gelesen - dachte ich. Doch leider habe ich viele wichtige Dinge überlesen, und merken konnte ich mir den Stoff so auch nicht.

Zu dumm, dachte ich, ich muss etwas ändern. Dann habe ich aus Spaß angefangen, laut zu lesen. Zuerst war es schon eine komische Entdeckung, als ich meine Stimme hörte, aber es hat auch Spaß gemacht! Schon nach kurzer Zeit merkte ich, dass ich mir einen Text, den ich nur einmal laut gelesen habe, viel besser merken kann als wenn ich ihn noch so oft leise lese.

Nimm einen Text, dessen Inhalt du dir genau merken willst und stelle ihn in Augenhöhe - etwa in ein Regal oder auf einen Notenständer. Stelle dich davor und lese laut. Lese ihn dann ein zweites Mal, diesmal ein wenig anders, z.B. leise flüsternd, gedehnt, theatralisch mit vielen ausdrucksstarken Bewegungen oder auch wütend, lustig, fröhlich, traurig und mit Akzent. Merktexte verschiedenster Fächer wie z.B. Geographie, Geschichte, Biologie oder auch Texte aus dem Deutschunterricht, Fremdsprachen und sogar Latein kann man sich so gut merken.

Seitdem ich übrigens das laute Sprechen übe, habe ich weniger Angst, vor der Klasse zu stehen.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop