LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Nachtgestalten

Das große Kreidemännchen sieht einfach zum Kaputt-Lachen aus! Es ist kein Körperteil dort, wo es hingehört, alles ist krumm und schief. Dabei war ich so sicher, dass ich ihm trotz der Dunkelheit die richtigen Füße gemalt habe...

Du brauchst: einige Kinder, Dunkelheit, eine Spielstraße ohne Beleuchtung oder einen gepflasterten Hof, Taschenlampe, Kreide, Paketpapier oder Tapetenrest

Malt alle zusammen mit Kreide ein Männchen auf einen Bogen Paketpapier. Einer fängt an. Er malt im Schein der Taschenlampe den Bauch. Knipse das Licht aus. Nacheinander malt nun jedes Kind im Dunkeln je ein Körperteil dazu: Kopf, Hut, Arme, Beine, Hände, Füße. Weil du im Dunkeln nichts siehst, musst du schätzen, wohin das Körperteil gemalt werden muss. Seht euch das Ergebnis im Licht an. Ist es nicht zum Losprusten?

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop