LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Wünsche zum Geburtstag

Jeder wünscht sich immer etwas und deshalb gibt es zu vielen Feiertagen Wunsch-Sprüche. Man weiß nicht, wer all diese Wunsch-Sprüche geschrieben hat. Vielleicht hat ein reimender Schuster oder ein wandernder Spielmann mit dem Leierkasten das eine oder andere Gedicht den Leuten beigebracht. Wenn du mal einen Wunsch-Spruch für ein Fest brauchst, oder deine Tante beeindrucken willst, hier findest du den richtigen Spruch.

Kummer, sei lahm! Sorge, sei blind!
Es lebe das Geburtstagskind!

Alles Gute wünsch ich dir!
Deine Liebe schenke mir!

Heitre Tage,
wenig Plage,
viele Freuden
und wenig Leid -
wünsch ich zum Geburtstag heut!

Sieh nur, dein kleiner Wicht
lernt auch schon ein Gedicht
und wünscht dir kurz und klar
ein frohes Lebensjahr!

Soviel Sternlein am blauen Himmel,
soviel Fischlein im weiten Meer,
soviel Blüten im schönen Malen,
soviel Stäublein um dich her,
soviel Funken im Sonnenlichte,
soviel Gräslein im Wiesengrund,
soviel Körnlein am Meeresufer,
soviel Jahre bleib gesund!

So viel Stern am Himmel stehn,
so viel Wolken drüber gehn,
so viel Fisch im Wasser schwimmen,
so viel Reh im Walde springen,
so viel Schwalben ziehn nach Süden,
so viel Glück sei dir beschieden!

Heut zu deinem Geburtstagsfeste
wünsch ich dir das Allerbeste,
alles, was du wünschest sehr,
und noch vieles, vieles mehr!
So zum Beispiel alle Zeit
ungetrübte Heiterkeit,
und Gesundheit ohne Frage
bis ans Ende deiner Tage!
Schließ den Tag, erwach am Morgen
frei von Kummer, frei von Sorgen,
sei mit einem Wort im Glück
jeden, jeden Augenblick!

Nimm von mir die kleine Gabe,
die ich selbst gebastelt habe,
und den kleinen Wunsch dabei,
dass dir Gott viel Glück verleih.

Heut zu diesem lieben Feste
wünsch ich dir das Allerbeste;
Glück, Gesundheit, langes Leben
mög der liebe Gott dir geben.

Der Strauß, den ich gepflücket,
grüßt dich viel tausendmal!
Ich hab mich oft tausendmal gebücket
ach, wohl ein tausendmal,
und ihn ans Herz gedrücke
viel hunderttausendmal!
[Johann Wolfgang Goethe]

Blumen bringt dein Töchterlein,
mögst gesund und glücklich sein.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop