LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Tischtennisball-Wettpusten

Sicher hast du schon einmal einen aufgeblasenen Luftballon quietschen lassen, indem du den Hals in die Breite gezogen hast, so dass die Luft nur gequält quietschend entweichen kann. Eine Riesenquietscherei gibt es bei diesem Wettpusten.

Du brauchst: eine lange glatte Rennstrecke, z.B. einen Tisch, einen aufgeblasenen, nicht verknoteten Luftballon für jeden Mitspieler, zwei Tischtennisbälle

Immer zwei Spieler treten gegeneinander an. Sie legen ihren Tischtennisball an die markierte Startlinie. Auf das Signal ziehen sie den Hals ihres Luftballons in die Breite und treiben mit der austretenden Luft ihren Tischtennisball vor sich her. Wer ihn am schnellsten über die Ziellinie pustet, ist Sieger.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop