LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Warmwasserkocher

Der Warmwasserkocher liefert an sonnigen Sommertagen Wasser zum Spülen, Waschen oder Plantschen. Natürlich kocht das Wasser nicht wirklich, aber es wird immerhin ganz schön warm. Und so geht's:

Male eine Tonnen innen und außen schwarz an. Die Farbe Schwarz zieht die Sonne an. Wenn die Farbe sehr gut getrocknet ist, bohrst du oben in die Tonne ein Loch und stopfst einen Korken hinein. Wenn du noch einen alten Wasserhahn findest, kannst du natürlich auch den ins Loch hineindrehen.

Nun füllst du die Tonne mit Wasser und bedeckst sie mit einer Glasscheibe. Durch die Glasscheibe kann das Wasser nicht entwischen. Zudem wird es noch schneller warm. Warmes Wasser ist leichter als kaltes Wasser und steigt in der Tonne daher nach oben. Du kannst also immer warmes Wasser aus dem Loch in der Tonne fließen lassen.

Schiebe einen Schlauch unter der Glasscheibe durch, bis die Öffnung des Schlauches ganz unten in der Tonne angelangt ist. Damit kannst du ab und zu frisches Wasser nachfüllen. Oben bleibt das Wasser immer schön warm. Jetzt aber losgeplanscht!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil
Mellvil
Mellvil