LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Goldsuchen

Goldsuchen ist ein chinesisches Spiel. China ist ein Land in Asien, wo die Leute anstelle von Kartoffeln Reis essen und es mehr Fahrräder als Autos gibt.

Der Spieler, der zuerst an der Reihe ist, sammelt von allen Mitspielern je vier Murmeln ein und verstreut sie - natürlich zusammen mit vier eigenen - auf dem Boden. Er sucht sich dann zwei gegenüberliegende Murmeln aus, zieht zwischen beiden einen Strich und versucht, die eine gegen die andere zu schnippen. Trifft er die Murmel hinter dem Strich, erhält er einen Punkt. Er darf sich ein neues Murmelpaar suchen, bei dem er genauso vorgeht. Er kann solange Punkte sammeln, bis ein Schuss danebengeht. Passiert das, ist der nächste Spieler an der Reihe. Dieser sammelt alle Murmeln auf, verstreut sie neu und beginnt - ebenfalls immer über einen Strich - Murmeln gegeneinander zu schnippen.

Wer zuerst 50 Punkte errungen hat, ist Sieger. Jeder Spieler erhält am Ende des Spieles seine vier eingesetzten Murmeln zurück.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop