LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Schlittenhunde-Rennen

Schlittenhunde sind wichtige Gefährten der Inuit - sie transportieren, beschützen und bewachen. Und ab und zu finden spannende Rennen mit ihnen statt. Für dieses Spiel brauchst du nur 1 Schlitten pro Mannschaft.

Einer ist der Spielleiter und bildet aus den Mitspielern Mannschaften zu je drei Spielern. Zwei davon sind zunächst die Schlittenhunde, einer ihr Führer. Vor einer abgesteckten Strecke stellen sich die Mannschaften an der Startlinie auf. Der Spielleiter gibt das Startsignal und das Rennen geht los: Die Schlittenhunde ziehen den Schlitten, ihr Führer fährt auf dem Schlitten mit. Am Ende der Strecke tauscht sofort ein Schlittenhund die Rolle mit dem Führer und das Rennen geht weiter. Zurück am Startpunkt wird der dritte Spieler der Führer auf dem Schlitten und abermals wird die Strecke zurückgelegt. Wer nach drei Mal hin und her am schnellsten ist, hat gewonnen. Fällt einer der Führer während des Rennens vom Schlitten, muss eine Strafaufgabe, z.B. drei Schneebälle hinter die Ziellinie werden, erfüllt werden, bevor sein Team das Rennen fortsetzen darf.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop