LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Luftstrom und Unterdruck

Na ja, ganz verstanden habe ich ja bis heute nicht, was hier passiert, obwohl mein Großvater versucht hat, mir das mit dem Luftdruck und Unterdruck zu erklären. Aber ein spannendes Experiment ist es trotzdem.

Du brauchst: 1 Stück Zeichenkarton 4 cm x 4 cm, 1 Reißzwecke, 1 Garnrolle

Stich die Reißzwecke durch die Mitte der Kartonkarte und halte die Karte auf deiner Hand. Nimm die Garnrolle in die andere Hand und halte sie so über die Karte, dass die Spitze der Reißzwecke in die Garnrolle hineinragt. Nun puste kräftig oben in das Loch der Garnrolle. Solange du bläst, kannst du die Hand, die die Karte festhält wegnehmen, denn die Karte schwebt trotzdem unterhalb der Garnrolle. Warum?

Der Luftstrom, den du zwischen Karte und Rolle schickst, erzeugt hier einen Unterdruck. Der Luftdruck unter der Karte bleibt aber normal und presst die Karte nach oben gegen die Rolle.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop