LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Copperhead

Giftschlangen waren gefährlich für Indianer. "Copperhead" - Kupferkopf - war eine davon und schon sehr früh mussten Indianerkinder lernen, sich vor ihr in Acht zu nehmen.

Du brauchst: ein Tuch zum Verbinden der Augen, für den Fangzahn einen langen Ast, etwas Kordel und einen Softball. Was ein Fangzahn ist, erzähle ich dir jetzt

Den Fangzahn kannst du recht einfach herstellen. Nimm einen langen Zweig eines Baumes und binde mit einer Kordel den Softball daran. Die Indianerkinder nahmen ein paar Weidenzweige und wanden Gras und Leder darum. Ein Spieler ist die "Copperhead" und setzt sich mit verbundenen Augen in die Mitte. Die Mitspieler stellen sich im Abstand von 3-4 Metern davon auf und versuchen nun, den Kopf der "Copperhead" mit dem Softball - nicht mit dem Ast! - zu berühren. Sobald die "Copperhead" ein Geräusch hört, darf sie einmal in die Richtung des Angreifers schlagen. Trifft sie ihn, scheidet der aus. Trifft sie nicht, geht sie zurück in ihre Lauerposition und horcht aufs Neue. Gelingt es der Schlange, alle Angreifer zu "schlagen", darf sie noch einmal die Schlange sein. Gelingt es einem Angreifer, die Schlange auf dem Kopf zu berühren, ohne selbst berührt zu werden, darf er die nächste Schlange sein.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop