LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Stöckchenschlagen

Geschicklichkeit und Zielgenauigkeit waren für Indianer lebenswichtige Fähigkeiten. Im Spiel übten sich natürlich auch schon Indianerkinder darin - zum Beispiel mit diesem Spiel für zwei.

Du brauchst: zwei Steine, ein kurzes Stöckchen, einen etwas längeren Stock

Lege das kurze Stöckchen wie eine Brücke über die beiden Steine. Schiebe den längeren Stock darunter. Du betätigst die Schleuder, der andere Spieler ist der Fänger. Nimm den längeren Stock und schleudere das kurze Stöckchen mit Schwung von den Steinen. Der Fänger muss versuchen, das Stöckchen zu fangen. Gelingt es ihm, tauscht ihr die Rollen. Kann er das Stöckchen nicht fangen, muss er versuchen, es von seinem Landeplatz aus so zurück zu werfen, dass er mindestens einen der beiden Steine berührt. Gar nicht so einfach! Danach bist du der Fänger.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop