LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Phoenix

Der Phönix ist etwas aufwendiger zu falten, aber es lohnt sich. Wenn du es geschafft hast, fliegt er besser als alle anderen ..... egal, ob drinnen oder draußen!

Du brauchst:

Ein Tipp: Fahre mit einem Stift kräftig über die Kanten; die Kanten werden schärfer, und der Flieger hält viel besser.

Falte die linke Ecke zum rechten Papierrand, beide Kanten sollen genau aufeinander liegen. Genau so faltest du die rechte Ecke zum linken Papierrand. Dann klappst du die Seiten wieder auf.

Beginne wieder bei der linken Ecke und falte sie genau bis auf die Diagonale und wieder zurück. Danach kommt die rechte Ecke dran. Jetzt hast du schon vier Knicklinien.

Schlage nun das gerade gefaltete linke und rechte Teil zur Mitte. Knicke die Spitze nach unten (bis wohin du knicken musst, zeigt dir die Knicklinie).

Falte die beiden Hälften des Fliegers nach hinten, bis sie exakt aufeinander liegen. Automatisch entsteht eine Mittellinie

Knicke die Ecke, auf die der Pfeil zeigt, genau auf die Mittellinie. Hier ist es besonders wichtig, die Kanten mit dem Stift zu schärfen. Drehe den Flieger auf die andere Seite und falte auch die zweite Ecke zu Mittellinie.

Jetzt kommt der letzte Schritt. Falte die obere Papierkante auf die Mittellinie. Drehe den Flieger um und wiederhole den Schritt.

Und los geht’s! Der beste Flieger geht an den Start!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Zzzebra
Mellvil