LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Himmel und Hölle

Mit diesem Spiel kannst du die Zukunft voraussagen. Steck Daumen und Zeigefinger in die Spitzen. So kannst du dann das Hütchen immer wieder im Wechsel nach oben oder zur Seite aufklappen. Dann fragst du jemand, wie oft du das Hütchen hin und herklappen sollst. Das Hütchen bleibt zum Schluss offen.

Der Mitspieler darf nun eine Zahl wählen, die er im Hütchen gerade sieht. Die gewünschte Zahl klappst du hoch und zeigst darunter das Bildchen. Was es für die Zukunft bedeutet, das denkst du dir einfach schnell aus und erzählst es dann.

Du brauchst: ein Stück Papier 21 x 21 cm (Diese Größe kannst du leicht von einem normalen Blatt Papier abschneiden.), außerdem noch Buntstifte.

Falte das Papier in der Mitte diagonal zusammen und mach es wieder auf.

Jetzt faltest du die obere Papierhälfte auf die untere und machst das Papier gleich wieder auf.

Dreh das Papier ein Stück rechts herum und falte die linke Papierhälfte genau auf die rechte Hälfte. Dann machst du das Papier wieder auf.

Die obere Papierhälfte wir auf die untere Hälfte gefaltet, und danach sofort wieder zurückgefaltet.

Nun knickst du alle vier Ecken nach innen. Sie treffen sich genau in der Mitte.

Dreh das Papier auf die andere Seite. Die Unterseite kommt also nach oben.

Hier knickst du wieder alle vier Ecken so nach innen, dass sie sich in der Mitte berühren.

Klapp die vier Ecken wieder auseinander, denn in der Mitte fehlen noch kleine Bilder. Die malst du mit den Buntstiften auf. Natürlich kann man sich auch eigene Bilder ausdenken.

Mach alle vier Ecken wieder zu und schreib Zahlen von 1 bis 8 darauf. Dann wird das Papier auf die andere Seite umgedreht.

Falte das Papier in der Mitte diagonal zusammen. Die Spitze oben links wird dabei auf die Spitze unten rechts gelegt. Danach wird das Papier wieder aufgefaltet.

Falte das Papier noch einmal diagonal, diesmal die Spitze unten links auf die Spitze oben rechts. Auch hier wird das Papier gleich wieder aufgemacht.

Jetzt drückst du mit dem Zeigefinger von unten auf die Papiermitte. Sie soll wie ein kleiner Buckel etwas hoch stehen.

Das Papier hat jetzt vier Klappen, die du von der Mitte her aufziehen kannst. Dabei muss die Papiermitte aber immer als Buckel oben bleiben. Knickt die Papiermitte nämlich nach unten, gehen die Klappen nicht richtig auf.

Wenn die vier Klappen dann richtig aufgefaltet sind, fallen sie auch nicht mehr zusammen.

Jetzt noch einmal das Ganze umdrehen, mit den Fingern in die Klappen schlüpfen, und los geht das Spiel.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil
Mellvil
Mellvil