LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Der Campingkocher

Manchmal sind Großvater und ich tagelang mit dem Rucksack unterwegs. Aber wir haben natürlich keine Lust, uns tagelang nur von Wasser und trockenem Brot zu ernähren. Deswegen haben wir  einen Campingkocher dabei. Abends zaubre ich uns dann ein Menü vom Campingkocher.

Am einfachsten ist es, wenn du eine Konservendose in einem Kochtopf erwärmst. Und so geht's:

Fülle den Kochtopf mit Wasser und bring das Wasser zum Kochen. Nun stellst du die geschlossene Konservendose ins Wasser und lässt sie 15 bis 20 Minuten darin stehen. Nimm die Dose heraus, mache sie auf und lass es dir schmecken!

Ach ja: Du musst natürlich sehr vorsichtig sein, wenn du am Campingkocher zugange bist. Stell den Kocher also in sicherem Abstand zu brennbarem Material auf. Brennbares Material ist zum Beispiel Holz, trockenes Gras und ähnliches. Zudem sollte der Campingkocher gerade stehen, so dass er beim Kochen nicht plötzlich umkippt.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop