LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Pfiffige Sicherheit

Manchmal fürchte ich mich ein wenig, wenn ich nachts im Zelt übernachte. Ich fürchte mich vor Tieren, Bösewichten und neckenden Freunden. Daher habe ich mir ein paar pfiffige Kniffs für die eigene Sicherheit überlegt. Die pfiffigen Sicherheitskniffs lassen mich nun besser schlafen.

Lege einen Ring aus trockenen Zweigen um das Zelt. Weder Tiere noch Bösewichte noch Freunde können da geräuschlos rüberklettern.

Ein weiterer Kniff besteht aus einem Nylonfaden. Den spannst du 10 bis 20 Zentimeter über dem Boden und um das Zelt herum. Keiner wird sich dem Zelt nähern. Aber auch du solltest acht geben, besonders wenn du ein Morgenmuffel bist. Morgenmuffel stolpern nämlich gern selbst über den Faden.

Es gibt noch einen anderen Kniff mit einem Nylonfaden: Spann einen Nylonfaden vor dem Zelt auf und knote einen zweiten Faden daran fest. An dem zweiten Faden befestigst du einen Gegenstand, der Lärm macht. Den stellst du auf einen Ast. Sobald jemand den Faden berührt, fällt der Gegenstand herunter und macht einen Höllenlärm.

Die Tiere, Bösewichte und Freunde sind weg, und du bist wahrscheinlich hellwach!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop