LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Eine Schaukel bauen

Einen alten Autoreifen kann  man prima zum Bau einer Schaukel benutzen. Hier habe ich aufgeschrieben, wie man die Schaukel baut:

Knote das Seil am Reifen fest.

Das andere Ende des Seils bindest du am Ast fest. Ziehe den Knoten mit aller Kraft zusammen! Der Reifen sollte nicht zu nah am Stamm aufgehangen werden und ungefähr einen halben Meter über der Erde baumeln.

Das ging doch wirklich fix, nicht wahr? Und das Beste daran: Du kannst dich auf dieser Schaukel auch zu zweit in die Höhe schwingen! Aber passt auf, dass ihr nicht mit Wucht gegen den Baumstamm donnert!

Falls du vom Bauen noch nicht genug hast, kannst du gleich noch eine andere Schaukel machen, diesmal aus einem Brett.

Du brauchst: ein langes Seil und ein Brett, ungefähr 30 x 50 Zentimeter groß, Bohrer

Bitte einen Erwachsenen, dir beim Bohren zu helfen. In jede Seite muss ein Loch.

Fädle das Seil durch die Löcher und binde die Schaukel an einem Ast fest. Viel Spaß!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop