LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Stoppen mit dem Oberschenkel

Manchmal kommt im Spiel der Ball auf Beinhöhe geflogen. Wenn du so einen Ball stoppen willst, versuch es doch mal mit dem Oberschenkel.

Ein Mitspieler wirft dir den Ball halbhoch zu, und du nimmst ihn mit angezogenem Oberschenkel an. Bei den ersten Versuchen springt der Ball sicher noch weiter weg, aber du bekommst ein Gefühl dafür, was der Ball so macht.

Aber der Ball soll ja vor die Füße fallen. Zieh also das Bein genau in dem Moment nach hinten, wenn der Ball den Oberschenkel berührt. Dadurch verliert der Ball an Schwung und fällt wie ein nasser Sack auf den Boden.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop