LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Romeo und Julia

Auf einem Spielfeld oder im Kreis der Mitspieler spielen eine humpelnde Julia und ein Romeo mit verbundenen Augen Fangen.

Du brauchst: eine Stück Seil, ein Tuch

Mit dem Tuch werden Romeo die Augen verbunden, mit dem Seil Julia die Beine so zusammengebunden, dass sie nur noch kleine Schrittchen machen kann. Sie stellen sich auf und Romeo darf beliebig oft rufen: "Julia, wo bist du?" Julia muss jedes Mal antworten mit: "Hier, mein Romeo!" Zwar sieht Julia, wo Romeo ist, kann ihm aber nur humpelnd ausweichen. Wird Romeo seine Julia erwischen? Wenn ja, wird sie zum Romeo und aus dem Kreis der Mitspieler kommt eine neue Julia.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop