LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Festung

Die Gefangenen sind aus dem Gefängnis ausgebrochen! Fangt sie!

Du brauchst: ein längeres Seil, eine Dose oder etwas Ähnliches, eine Pfeife für Ende des Spiels

Vier etwas auseinander stehende Bäume bilden das Gefängnis. Es wird mit dem Seil so markiert, dass eine Seite - als Tür - offen ist. Mitten im Gefängnis steht eine Dose. Anfangs sind alle Mitspieler im Gefängnis, die eine Hälfte als Gefangene, die andere als Wärter. Aber nun brechen die Gefangenen aus. Nach zwei Minuten bemerken das die Wärter und jagen den Entflohenen nach. Wer erwischt wird, wird zurück ins Gefängnis transportiert und muss dort bleiben. Erneut befreit werden können diese Gefangenen allerdings, wenn ein noch freier Entflohener ins Gefängnis eindringt - nur durch die Tür! - und die Dose umwirft. Dann dürfen alle Gefangenen so lange fliehen, bis die Dose von einem Wärter wieder aufgestellt ist. Nach 30-45 Minuten ist die erste Runde zu Ende. Die Gefangenen werden gezählt, die Rollen getauscht und die zweite Runde beginnt. Wer mehr Entflohene wieder eingefangen hat, hat gewonnen.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop