LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Marionette aus Resten

Manche Sachen, die man sonst wegwirft, kann man noch gut gebrauchen. Du könntest zum Beispiel eine Marionette daraus bauen!

Du brauchst: 1 große, leere Konservendose, mehrere Toilettenpapier-Rollen, 1 alte Zeitung, 1 kleine alte Strumpfhose oder einfarbigen Stoffrest, Filz oder Stoffreste nach Wahl, Kleber, farbiges Papier, Schere, 1 längere Schnur, 1 Stab oder Ast

Zuerst kommt der Kopf: Nimm die alte Zeitung und zerknülle sie zu einer Kugel. Ziehe die Strumpfhose bzw. den Stoff über den Papierball und binde ihn unterhalb des Gummizugs mit einer Schnur ab. Dabei lässt du die Schnur-Enden etwa 40 cm auf beiden Seiten überstehen. Verknote die Strumpfhosenbeine und schneide sie über dem Knoten ab.

Mit der leeren Konservendose gestaltest du den Körper. Bitte einen Erwachsenen, den zweiten Deckel aus der Dose zu entfernen, so dass aus der Dose ein Rohr wird. Beklebe das Dosen-Rohr mit farbigem Papier, Stoffresten o. Ä. Bohre dann oben am Rand der Dose zwei einander gegenüberliegende Löcher. Ziehe die Schnüre, die vom Kopf herunterhängen, durch die beiden Dosen-Löcher. Damit der Kopf locker auf der Dose sitzt, machst du in beide Schnüre einen Knoten.

Jetzt sind die Arme dran: Sie werden aus den Toilettenpapier-Rollen gefertigt. Du kannst sie anmalen oder mit Filz, Stoffresten und Papier bekleben. Fädle die beiden Arme links und rechts auf die Schnur, die aus dem Körper ragt, auf.

Binde eine lange Schnur oben an den Kopf der Puppe und befestige sie in der Mitte des Stabes. Links und rechts befestigst du die Schnüre der Arme.

Besonders ausdrucksstark wird Die Marionette, wenn du ihr aus farbigem Filz große Augen und einen leuchtend roten Mund verpasst. Wer will, kann Haare, einen Hut oder ein Kopftuch hinzufügen. So sieht meine Marionette aus, und wie wird deine?

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop