LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Witziger Holzvogel

Wenn du ein Handwerker bist, dann ist der Vogel genau das Richtige für dich. Hantiere aber niemals allein mit Bohrer oder Säge. Dabei muss dir auf jeden Fall eine erwachsene Person helfen!

Du brauchst: Laubsäge, Bohrmaschine und Drillbohrer, einen Stift, Sperrholz- und Wollreste, einen starken Nylonfaden, eine dicke Schur, Alleskleber oder Holzleim

Mit dem Stift zeichnest du Kopf, Füße und Körper auf das Sperrholz und sägst die Teile vorsichtig mit der Laubsäge aus. Bohre ein Loch unten in den Körper und ziehe die dicke Schnur durch – das sind die Beine. Für die Füße bohrst du ein Loch in die Mitte der Fußflächen, ziehst die Schnur durch und schlingst einen Knoten. Wichtig ist, dass die Schnur genauso dick ist wie das Loch.

Dann bohrst du, diesmal jedoch in die schmale Seite, ein Loch in den Rumpf, und zwar dort, wo der Halsansatz ist, und ebenso in den Halsansatz des Kopfes. Jetzt werden Kopf und Rumpf mit der Schnur verbunden. Fülle Alleskleber in die Löcher und stecke das Stück Schnur hinein. Bohre mit dem Drillbohrer hinten, dort, wo der Schwanz ist, und oben am Kopf feine Löcher für die Nylonfäden und befestige sie mit Alleskleber.

So kommt Leben in deine Figur! Jetzt bastelst du das Lattenkreuz, an dem die Nylonfäden befestigt werden. Lege zwei etwa 20 cm lange Latten in Kreuzform übereinander und verbinde sie mit Kordel oder einem Nagel. Bohre anschließend kleine Löcher in jedes der vier Latten-Enden und knote die Fäden fest: von Loch 1 geht der Faden zum Kopf, von Loch 4 zum Schwanz.

Lebendiger wird dein Spiel, wenn du die Beine deines Vogels gezielt bewegen kannst. Befestige dazu oben an den Beinen einen Nylonfaden und ziehe ihn durch die Löcher 2 und 3. Lacht der Vogel oder weint er? Male deinem Schlenkervogel Augen ins Gesicht und schmücke ihn mit einem Büschel Wollhaaren und einem Schwänzchen! Piep, piep.... fertig!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop