LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Drücken und Schieben

Pantomimen, die sich an einer unsichtbaren Wand entlang tasten - fast jeder hat so eine Vorführung schon gesehen.

Wer diesen Klassiker lernen möchte, sollte zuerst an einer echten Wand die Bewegung üben, um das richtige Körpergefühl dafür zu bekommen. Stelle ein Bein vor das andere und beuge den Oberkörper nach vorne, die Hände liegen in Augenhöhe flach auf der Wand. Jetzt versuchst du diese Haltung als Pantomime - vor einer unsichtbaren Wand. Achte darauf, dass dein ganzer Körper angespannt ist!

Mit etwas Geschick kannst du einen oder zwei Schritte nach vorne machen, ohne dass du die Hände bewegst - dann sieht es so aus, als könntest du die Wand verrücken!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop