LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Roboter können keine Kurven

Die Bewegung von Robotern wirken sehr ruckartig und mechanisch. Außerdem können sie keine Kurven, das heißt, sie drehen sich abrupt nach rechts oder links.

Arme und Beine sind nicht frei beweglich, sondern können nur an den Gelenken ruckartig geknickt werden. Wenn du noch passende Musik hast, umso besser. Ein Mitspieler ist die Ingenieurin, die die Roboter durch Antippen auf die Schulter rechts oder links dirigiert. Bei einem Tipp auf den Kopf bleiben die Roboter stehen.

Die Ingenieurin erhält eine Aufgabe: z.B. zwei oder drei Roboter sich treffen zu lassen und dann an eine bestimmte Stelle zu dirigieren. Ab und zu soll es schon vorgekommen sein, dass die Roboter einfach nicht mehr gehorchen wollen . . .

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop