LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Kauderwelsch-Dolmetscher

Sprichst du Kauderwelsch? Rede einfach irgendetwas, und zwar so, dass es niemand versteht. Dabei sprichst du natürlich keine bekannte Sprache, sondern Laute, wie sie dir eben einfallen.

Bei unserem Kauderwelsch-Spiel seid ihr zu zweit – der Kauderwelsch-Schauspieler und der Dolmetscher. Dazu kommen noch die Zuschauer. Bespreche mit deinem Partner, was ihr dem Publikum darstellen wollt.

Hier ein paar Vorschläge:

Wie man sich die Haare wäscht
Wie man eine Pflanze eingräbt
Wie man ein Brot streicht
Wie man Fahrrad fährt
Wie man Spiegeleier brät

Bei seiner Erklärung muss Schauspieler immer wieder eine Pause machen, damit der Dolmetscher Zeit hat, das Kauderwelsch zu übersetzen. Wichtig ist, dass die Kauderwelsch-Erklärungen melodisch vorgetragen werden, auch Gestik, Mimik und Stimme müssen zusammenpassen.

Aufgabe des Dolmetschers ist es, auch wirklich nur das zu übersetzen, was der Kauderwelsch-Schauspieler gerade demonstriert und erklärt hat. Habt ihr alles verstanden? Nach der ersten Erklärung ist ein Paar aus der Zuschauer-Gruppe an der Reihe!

Und noch eine Variante: Richtig spannend und auch witzig wird „Kauderwelsch“, wenn der Dolmetscher – anstatt zu sprechen – das Erklärte vorführt. Könnt ihr erraten, was der Kauderwelsch-Sprecher erklärt hat?

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop