LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Armband aus Sicherheitsnadeln

Toll! Sicherheitsnadeln sind zu viel mehr nütze, als nur zum Zusammenhalten, wenn etwas kaputt gegangen ist. Aus Sicherheitsnadeln lässt sich zum Beispiel ein schönes Armband herstellen.

selbstgemachter Schmuck für das Handgelenk

Du brauchst: ungefähr 80 Sicherheitsnadeln, ca. 240 bunte Perlen, 40 cm dünnes Gummiband, z.B. Hutgummi

Armbänder aus Perlen und Nadeln

Öffne die Sicherheitsnadeln und fädle jeweils 3 Perlen auf die Nadel und schließe sie danach wieder. Es dauert schon eine ganze Weile, bis alle Nadeln mit Perlen bestückt sind. Schneide das Gummi genau in 2 Hälften. Fädle nun die Sicherheitsnadeln auf das erste Gummiband - dabei ist wichtig, dass du immer im Wechsel vorgehst. Bei der ersten Nadel ziehst du das Gummi durch den Verschluss, die zweite Nadel drehst du um und ziehst den Faden durch das andere Ende. Jetzt ist wieder der Verschluss dran und so geht es weiter, bis alle Sicherheitsnadeln aufgefädelt sind.

Ziehe die andere Hälfte des Gummibandes, wie auf dem Bild zu sehen, durch die unteren Enden der aufgefädelten Sicherheitsnadeln. Wenn du damit fertig bist, verknotest du die Gummiband-Enden und fertig ist dein Armband!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop