LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Bemaltes Kissen

Ein langweiliges altes Kissen kannst du mit einem selbst aufgedruckten Motiv prima aufpeppen.

Du brauchst: Pappe, eine Schere, einen Kissenbezug, Stoffmalfarbe und einen dicken runden Borstenpinsel

Aus der Pappe schneidest du dir eine hübsche Schablone aus. Für den Anfang reicht sicher etwas Einfaches, zum Beispiel ein Blatt oder eine Blume. Die Schablone legst du auf den Kissenbezug. Nun tunkst du deinen Pinsel in die Stofffarbe und stupfst ihn anschließend auf die Schablone – also eigentlich durch die Löcher der Schablone auf den Kissenbezug. Nimm nicht zuviel Farbe, es sieht nämlich hübscher aus, wenn der Stoff stellenweise noch ein bisschen durchscheint.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop