Die gebrochene Nase

Bei diesem Trick wird die Nase hin- und hergebogen, und dabei knackt das Nasenbein ganz fürchterlich, als hätte man die Nase gebrochen!

Doch so funktioniert es: Die Zuschauer sehen, wie du mit Hilfe deiner Hände den Nasenrücken nach links und nach rechts kippst. Eigentlich ist es aber nur deine Nasenspitze, die du nach links und nach rechts schiebst. Wegen deiner ruckartigen, übertriebenen Handbewegungen merken die Leute das aber nicht.

Das wichtigste bei diesem Trick ist das Knackgeräusch. Das kommt dadurch zustande, indem du den Daumennagel hinter einen Vorderzahn klemmst und jedes Mal abspringen lässt, wenn deine Hände an der Nasenmitte vorbeikommen.