Dreidimensionale Konstruktion von Akari (14)

  • Material: Acrylfarben , Pinsel , Mallappen , Bleistift , Wasserpott , Zeichenkarton , Malpalette
  • Format: 40x40 cm
Dreidimensionale Konstruktion von Akari (14)

1. Gib von jeder Farbe, die du verwenden möchtest, einen Klecks auf die Malpalette. Hier kannst du die Farben mit dem Pinsel untereinander mischen und mit Wasser verdünnen. Je mehr Wasser du benutzt, umso transparenter, also durchscheinender wird die Farbe.

2. Du kannst mit Acrylfarbe nicht nur malen, sondern sie auch gut für alle Arten von Druck- und Strukturtechniken verwenden, da sie unverdünnt nicht verläuft.

3. Wasche die Pinsel gut aus, denn nach dem Trocknen ist die Farbe wasserfest. Entferne auch Flecken auf Haut und Kleidung so schnell wie möglich.

Tipp: Mit Acrylfarbe lassen sich ganz unterschiedliche Materialien wie Papier, Pappe, Holz, Modelliermasse, Leinwand, Glas oder Metall bemalen.