LABBÉ Verlag
Lesekorb - Geschichten für Kinder

Dreh dich nicht um



Dreh' dich nicht um, denn der Plumpsack geht um.
Wer sich umdreht oder lacht, kriegt den Buckel schwarz gemacht.


So wird's gemacht:
Ihr stellt euch im Kreis auf. Ein Kind beginnt als Plumpsack und bekommt ein Taschentuch. Während ihr das Lied singt, geht der Plumpsack außen um den Kreis.

Irgendwann lässt es das Taschentuch hinter einem Kind fallen. Bemerkt das Kind das Taschentuch hinter sich, nimmt es das Taschentuch auf und läuft hinter dem Plumpsack her. Der Plumpsack versucht, die frei gewordene Stelle zu erreichen. Schafft er es, ist jetzt das andere Kind der Plumpsack.

Erreicht das Kind aber den Plumpsack, muss der Plumpsack in die Mitte des Kreises und muss dort bleiben. Da kommt man nur heraus, wenn ein anderes Kind in die Mitte muss.

Bemerkt ein Kind das Taschentuch nicht und der Plumpsack läuft eine ganze Runde, so klopft der Plumpsack dem Kind dreimal auf den Rücken und ruft: "Eins, zwei, drei, ins faule Ei!" Jetzt muss sich dieses Kind in die Mitte setzen und darauf warten, dass ein anderes Kind in die Mitte muss.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Lesekorb
Liederbaum
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil