LABBÉ Verlag
Spielotti - Spielideen für Gruppen

Indianernamen

Fantasievolles Schreibspiel zum Thema Selbsteinschätzung


Erzählspiel

Spielbeschreibung

Vorab berichtet der Spielleiter über die Namensgebung bei den Indianern. Zum Geburtsnamen konnten Indianer einen Ehrennamen oder Kosenamen erhalten, der auf besondere Ereignisse oder Eigenschaften hinweist. Für das eigentliche Spiel erhält jeder Teilnehmer einen Zettel und einen Stift. Aufgabe jedes Teilnehmers ist es, sich einen indianischen Namen zu überlegen. Danach setzen sich alle im Kreis zusammen und stellen ihre Namen vor.

Hinweis, Material

Mit Spielleiter.

Aktivitäten

argumentieren, beurteilen, denken, einschätzen, emphatisch handeln, kommunizieren, konzentrieren, kreativ sein, schreiben, sprechen , vergleichen + zuordnen, zuhören

Spielart

Erzählspiel, Kennenlernspiel, Schreibspiel, Spiel im Kreis, Spiel zum Meinungsaustausch

Gruppe: 2 - 5 Spieler
Dauer: 10 bis 20
Spielcharakter: konzentriert
Vorbereitung: gering
Alter: 7-10
Tempo: ruhig
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Schlagwörter

Charakter, Diskussionsspiel, Eigenschaften, Fantasie, Gefühle, Geschichten, Geselligkeit, Harmonisierung, Kennenlernen, Kommunikation, Konzentration, Kooperation, Meinung, Psychologie, Schreiben, Selbstbewusstsein, Selbsteinschätzung, Unterhaltung, Wörter



Wie findest du das Spiel?

Bisherige Bewertung:
Anzahl der Bewerter: 54

   Ein geniales & hilfreiches Spiel
   Ein gutes Spiel
   Kein schlechtes Spiel
   Naja, das Spiel ist okay
   Es gibt bessere Spiele
   Das Spiel hat mir gar nichts gebracht



Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Mellvil
Zzzebra
Kikunst
Zzzebra
Mellvil
Kikunst