LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Geistertunnel

Für meine Zimmergeisterbahn braucht ihr viele große Kartons. Sie werden alle unten und oben geöffnet, mit den Laschen ineinander geschoben und mit breitem Klebeband zusammengeklebt. Heftklammern helfen, das Ganze zusätzlich zu stabilisieren. Alle Schlitze, durch die dann noch Licht fällt, sollten sorgfältig abgedichtet werden, denn wenn es drinnen hell ist, ist es ja nicht mehr so schön gruselig! Deshalb werden auch vor den Eingang und den Ausgang dicke Decken gehängt, man weiß dann gar nicht, wie lang der Geistertunnel wohl noch ist, wenn man durchkriecht!

Damit es noch schauriger wird, könnt ihr Gummispinnen, Fellstückchen und ausgestopfte Gummiputzhandschuhe im Tunnel auslegen oder aufhängen. Da wird sich mancher ganz schön erschrecken! Huuuuuh! Kleine Kinder dürfen übrigens mit einer Taschenlampe durch den Geistertunnel kriechen!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop