LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Fliegen fangen

Eine Fliege im Flug zu fangen dürfte ähnlich schwierig sein wie diese Aufgabe. Luftballons haben nämlich auch einen ganz schönen Affenzahn drauf. Jeder Mitspieler bekommt einen Ballon.

Ein Kind wird zum ersten Fliegenfänger erklärt und stellt sich im Abstand von etwa drei bis fünf Schritten Entfernung zu den anderen auf. Als Fliegenfänger legt er seinen eigenen Ballon zunächst weg. Alle anderen Kinder blasen ihre Luftballons recht dick auf und halten sie gut zu, damit keine Luft entweicht.

Wenn der Fliegenfänger: „Fliegen los!“ ruft, lassen alle gleichzeitig ihre Luftballons los. Sie zischen wie die Fliegen durch die Luft und der Fliegenfänger versucht wenigstens einen zu fangen. Nachdem jeder einmal Fliegenfänger war, hat der gewonnen, der am meisten Fliegen fangen konnte, bevor sie auf den Boden fielen.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop