LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Gefühlsmalerei

Wenn ich mich ohnmächtig vor Wut fühle, hilft es manchmal, meine Gefühle mit Farben aufzumalen. Es macht auch Spaß, wenn alle Kinder ihre "Ausrast-Gefühle" auf Papier malen und wir sie uns gemeinsam ansehen.

Du brauchst: Papier, Pinsel, Wasserfarben

Male die Gefühle, die du vom Wütend sein kennst, auf ein Blatt Papier, auch Angst oder Ohnmacht. Erkläre deine Gefühle anschließend den anderen in der Ich-Form, wenn du möchtest. Wandele dein Wut-Bild später in ein positives Bild um. Lass z.B. aus "Wut" "Freude" werden oder aus "Angst" "Selbstsicherheit".
Wie schwer oder leicht fällt es dir?

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop