LABBÉ Verlag
Lesekorb - Geschichten für Kinder

Lauf, Müller, lauf



1.
Es wohnt' ein Müller an jenem Teich,
lauf, Müller, lauf!
der hatt' eine Tochter, und die war reich.

Refrain:
Lauf, Müller, lauf wie die Katze nach der Maus;
potz Himmeldonnerwetter, Müller, lauf, lauf, lauf!
|: Und tu' dein Schlappmaul auf! :|

2.
Nicht weit ab wohnt ein Edelmann,
lauf, Müller, lauf!
der wollte des Müllers Tochter han.

Refrain:

3.
Der Edelmann hat einen Knecht,
lauf, Müller, lauf!
und was er tat, das war ihm recht.

Refrain:

4.
"Guten Tag, guten Tag, Frau Müllerin,
lauf, Müller, lauf!
wo stell' ich denn meinen Habersack hin?"

Refrain:

5.
"So stell' ihn nur in jene Eck',
lauf, Müller, lauf!
g'rad neben meiner Tochter Bett."

Refrain:

6.
Und als sie kam, die Mitternacht,
lauf, Müller, lauf!
es in dem Sack lebendig ward.

Refrain:

7.
Die Tochter schrie, die Tochter schrie:
lauf, Müller, lauf!
"Es ist ein Dieb in uns'rer Mühl'."

Refrain:

8.
"Ach Mutter, ach Mutter, kommt mit Licht,
lauf, Müller, lauf!
der Habersack schon auf mir liegt."

Refrain:

9.
"Es ist kein Dieb, es ist kein Dieb,
lauf, Müller, lauf!
es ist ein Edelmann, der hat dich lieb."

Refrain:

10.
"Einen Edelmann, den mag ich nicht,
lauf, Müller, lauf!
einem braven Burschen versag' ich mich nicht."

Refrain:

11.
"Ein' braven Burschen muss ich hab'n,
lauf, Müller, lauf!
und müsst ich ihn aus dem Boden grab'n."

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop