LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Salzteilchen im Wasser

Kannst du in ein übervolles Glas noch etwas hineinschütten, ohne dass es überläuft? Probiere es aus.

Du brauchst: 1 Glas mit Wasser, 1 Salzstreuer mit Salz

Fülle das Glas so mit Wasser, dass es schon eine kleine Wölbung nach oben zeigt. Wenn das Glas so aussieht, als würde die Oberfläche gleich zerreißen, schütte nach und nach den Inhalt eines kleinen Salzstreuers auf das Wasser. Es hält! Warum?

Die Salzteilchen -  das sind die kleinsten Einheiten dieser chemischen Verbindung, die noch salzige Eigenschaften aufweisen - verteilen sich zwischen den Wasserteilchen, ohne dass die dadurch entstandene Lösung ihr Volumen vergrößert.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop