LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Ein Floss bauen

Aus ein paar Autoschläuchen kannst du dir ein Floß basteln.

Du brauchst: 2 Autoschläuche, ein großes Brett, Bleistift, Bohrer, ein kräftiges Seil

Lege die Schläuche auf das Brett und zeichne mit einem Stift die Umrisse nach.

Nun sägst du das Brett zurecht. Bohre ein paar Löcher in die gezeichneten Umrisse. Noch besser ist es, wenn dir ein Erwachsener beim Sägen und beim Bohren hilft.

Die Schläuche kannst du jetzt am Brett festbinden. Ziehe dazu einfach das Seil durch die Löcher.

Und schon kannst du mit deinem Floß in See stechen, vorsichtshalber besser immer am Ufer entlang. Im Meer solltest du lieber nicht herumpaddeln, denn denn da kannst du schnell von der Strömung erfasst werden. Und vergiss nicht die Schwimmweste und ein Ruder! Schwimmwesten gehören nämlich zur Grundausstattung von Seefahrern!

Wenn du keine Lust hast, allein über den See zu paddeln, kannst du dir auch ein größeres Floß bauen. Da dürfen deine Freunde dann mitpaddeln.

Ihr braucht: Mindestens 3 Autoschläuche, ein kräftiges Brett, ein Seil, Säge, Schmirgelpapier, Bohrer

Sägt am Brett die Ecken ab und säubert es mit Schmirgelpapier, damit sich keiner dran verletzt.

Legt die Schläuche an ihren Platz und zeichnet ein, wo ihr bohren müsst.

Nun bohrt ihr die Löcher und zurrt die Schläuche mit dem Seil ans Brett.

Gute Reise!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Spielotti
Mellvil
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil