LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Was braucht der Bäcker

Praktisch ist es, wenn man sich für dieses Spiel einen Spickzettel macht oder vorher kurz in Gedanken eine „Liste“ anlegt. Als Spielleiter fragt man nun die Kinder:

„Was braucht der Bäcker?“

und notiert jede Antwort. Im ersten Antwortsturm weiß natürlich jeder etwas, aber der legt sich rasch - Schweigen. Wem jetzt noch etwas einfällt, was noch nicht genannt wurde, erhält für jede richtige Antwort einen Punkt. Nach einer vorher festgelegten Zeit, beispielsweise drei Minuten, kann man als der alles wissende Quizmeister noch ein paar Sachen beisteuern, die noch nicht genannt wurden: Hefe, Löffel, Vanillezucker, einen Backofen, und so weiter. Die nächsten Fragen können lauten: „Was braucht der Gärtner?“ oder „Was braucht der Lehrer?“ oder „Was braucht der Schreiner?“.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Lesekorb
Spielotti
Mellvil
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil